Methoden und Anwendungen der Optimierung

 

Die Lehrveranstaltung „Methoden und Anwendungen der Optimierung“ (MAO) wird nicht mehr angeboten. Sie wird ab Wintersemester 2019/2020 ersetzt durch die englischsprachige Veranstaltung „Heuristic Optimization“ (HO).

Zu MAO wird noch ein Prüfungstermin (Nachprüfung) im Februar 2019 angeboten. Dieser wird vom Prüfungsamt WIWI festgesetzt.

Inhalt


Komplexitätstheorie, Greedy Verfahren, Performancemessung, Lokale Suche, Konzepte der metaheuristischen Optimierung, Single-Solution Verfahren, Populationsbasierte Verfahren, Adaption metaheuristischer Verfahren auf ausgewählte Logistikprobleme, Parameter Tuning

Lernziele


Die Studierenden sind nach den Veranstaltungen in der Lage

  • grundlegende Konzepte zur Entwicklung leistungsfähiger Metaheuristiken zu verstehen,
  • die wichtigsten metaheuristischen Verfahren (Tabu Search, Variable Neighborhood Search, Genetic Algorithms, …) zu verstehen, umzusetzen und anzupassen, um logistische Planungsprobleme zu lösen, und
  • sinnvolle Experimente zum Fine-Tuning der Parameter einer Metaheuristik und zur Bewertung der Performance der Metaheuristik durchzuführen.